Datenlogger mit Digitalsonde

Datenlogger mit Digitalsonde 2018-03-05T09:41:40+00:00

Temperaturlogger für Digitalsonden – 1 bis 2 Temperatursonden

Der Funk-Temperaturlogger mit Sonde von Newsteo ist ein autarker Temperatur-Logger, batteriebetrieben, der die Messungen in Echtzeit an eine Kontrollstelle überträgt. Die Temperatursensoren sind mit digitalen Sensoren ausgestattet und ermöglichen eine hohe Messgenauigkeit (±0.3 ° C) und eine sehr niedrige Abweichung mit der Zeit.

Der Temperaturlogger ist in 2 Versionen erhältlich:

  • LGR36 : Temperaturlogger mit Anschluss für 1 Sonde – 1 Temperatursensor
  • LGR46 : Temperaturlogger mit Anschluss für 1 Sonde – Verbindung zu 2 Temperatursensoren (Messung der Temperatur an 2 Punkten)

    Dieser Temperaturlogger ist für Heizungsinstallateure zur Überwachung der Heizungs- und Trinkwassernetzwerke entwickelt worden. Die Sensoren können auf jede Art von Röhren angebracht werden, damit die Temperatur des Wassers im Netzwerk überwacht werden kann.

Rufen Sie mich zurück

Newsteo zu Ihren Diensten

Wir stehen Ihnen zur Verfügung. Klicken Sie auf die Schaltfläche, damit wir Sie zurückrufen.
Rufen Sie mich zurück

Wo werden die Messungen angezeigt?

2 Möglichkeiten für Ihr drahtloses Sensornetzwerk:

  • Lokale Installation : Sie verfügen über eine kleine Installation (einige Temperaturschreiber unweit der Überwachungsstelle). In diesem Fall ist die RF-Monitor-Software geeignet. Sie installieren diese Software auf einem Computer und verbinden den RF-to-USB Key (Funkschnittstelle) an einem USB-Port des Pcs. > Erfahren Sie mehr über die lokale Installation
  • Multi-User & Standort-Einrichtung : Sie möchten auf Ihre Messdaten über unterschiedliche PCs zugreifen, und überwachen verschiedene Standorte. Die Cloud-Lösung von Newsteo ist dann am besten geeignet : Sie können alle Messdaten auf eine zentrale Datenbank senden und über einen Webbrowser auf die daten zurückgreifen (Webschnittstelle : WebMonitor) > Erfahren Sie mehr über die Multi-User & Standort-Einrichtung

Für wen eignet sich der LGR36 Temperaturlogger ?

  • Temperaturgeführte Lagerung: Überwachung der Temperatur von Kühlräumen
  • Überwachung der Kühltemperatur von Kühlräumen ; bei Transport oder Lagerung

Für wen eigent sich der LGR46 Temperaturlogger mit Doppelsonden?

  • Warmwasseranlagen: Überwachung der Wassertemperatur in den Röhren, Vorbeugung der Legionellen

Funktionsprinzip

Installation des Temperaturloggers

Technische Daten der Funk-Temperaturlogger mit Digitalsonden LGR36 & LGR46

Produkttyp

Funk-Temperaturlogger für Digitalsonden – 1 bis 2 Temperatursonden

Referenzprodukt

PFPN-LGR36-001 : Sonde mit 1 Temperatursensor
PFPN-LGR46-001 : Sonde mit 2 Temperatursensoren

Temperatur

-40 … +80°C

Genauigkeit

± 0.3°C, (+sonde)

Betriebstemperatur des Gerätes

-40°C bis +85°C

Interner Temperatursensor

Temperaturfühler integriert in dem Gehäuse des LGRs (zusätzlich zu der Sonde)

Messfrequenz

Zwischen 1 x pro Minute und 1 x alle 4 Stunden

Speicherkapazität

32 256 zeitgestempelte Messungen

Sicherung der Messungen

Quittierung bei der Messübertragung zwischen Sender und Empfänger, um zu gewährleisten, dass keine Daten während der Funkübertragung verloren gehen Neueste    Speicherung der letzten 36 000 Messungen im Speicher des Loggers auch nach erfolgreichen Übertragung an den Empfänger

Schnittstelle zum Sensor

Über die in der Sonde integrierten Steckverbindung

Zertifizierung

COFRAC ou COFRAC-gekoppelt auf Anfrage

Batterie

AA Lithium-Thionyl enthalten Spezialdesign mit Netzstecker für einen guten Halt der Batterie. Die Batterie ist vom Benutzer zugänglich und austauschbar (optional: Doppel-Pack-Akku verdoppelt die Lebensdauer der Batterie des Produkts)

Lebensdauer der Batterie

3 Jahre.
Berechnet bei einer Messfrequenz von einer Messung alle 10 Minuten bei 25 ° C. Es handelt sich hier um einen Richtwert, der je nach Einsatz variieren kann. Der Wert gilt, wenn das Gerät sich nicht im Alamrzustand befindet.

Siehe Graphik zu Stromverbrauch

Abmessungen

98mm x 64mm x 34 mm

Gewicht inkl. Batterie

250g

Gehäuse

Robustes Aluminiumgehäuse (4mm). Befestigung durch 4 Schraubenpunkte oder Halteschlaufe

IP-Schutz

IP65

Funkfrequenz

ISM 868 MHz

Funkreichweite

Bis 900m

Antenne

Antenne ½ Welle mitgeliefert

Sonde mit 1 Temperatursensor, für Newsteo Logger LGR36

PFPN-STE51-003

  • Digitalsensor in einer Edelstahlkappe
  • Messbereich : – 40° bis + 80° C, kann sehr kurzzeitige Temperaturen von 100°C in fixer Stellung aushalten
  • Genauigkeit:
    +/- 0.3°C (-30°C … +60°C)
    +/- 1°C im übrigen Bereich
  • IP68
  • Kabel: 5 Meter, Durchmesser: 4.8 mm

PFPN-STE51-005

  • Externe Temperatursonde von Newsteo
  • Anwendung: Überwachung von Wasserleitungen
  • Messbereich: -40°C … +80°C, kann sehr kurzzeitige Temperaturen von 100°C in fixer Stellung aushalten
  • Genauigkeit :
    +/- 0.3°C (-30°C … +60°C)
    +/- 1°C im übrigen Messbereich
    Gesamtlänge: 5 Meter.
  • Sondenende : Zylindrische Edelstahlkappe, geschützt mit einer Alu-Abdeckung
    – zum mechanischem Schutz
    – zur besseren Wärmeverteilung über die Edelstahlkappe
    – als Führung auf dem Rohr

PFPN-STE51-002

  • Externe Temperatursonde von Newsteo
  • Messbereich: -40°C … +80°C
  • Genauigkeit:
    +/- 0.3°C (-30°C … +60°C)
    +/- 1°C (-40°C … -30°C und +60°C…+80°C)

PFPN-STE51-004

  • Temperatursonde mit integriertem Sensor; geeignet für Dichtungslippen (flaches Kabel auf einer Länge von 40 cm)
  • Messbereich: -40°C … +80°C
  • Messgenauigkeit:
    +/- 0.3°C (-30°C … +60°C)
    +/- 1°C (-40°C … -30°C und +60°C…+80°C)
  • Länge:
    2 Meter langes rundes Kabel (Verbindung an dem Datenlogger)
    Flaches 40cm langes Kabel (verbunden mit dem runden Kabel)
    Sondenende: Plastikgehäuse mit eingebautem Digitalsensor

Sonde mit 2 Temperatursensoren, für Newsteo Logger LGR46

PFPN-STT51-002

  • Sonde mit 2 Temperatursensoren, für Newsteo Logger LGR36
  • Messbereich : – 40° bis + 80° C, kann sehr kurzzeitige Temperaturen von 100°C in fixer Stellung aushalten
  • Genauigkeit je Sensor:
    +/- 0.3°C (-30°C … +60°C)
    +/- 1°C im übrigen Bereich
  • IP68
  • Kabel: 5 Meter, Durchmesser: 4.8 mm. Das Kabel trennt sich in einem „Y“ nach 20 Zentimetern (Beide Sonden sind unabhängig auf einer Länge von 4.80 Metern).
  • Embout : Zylindrische Edelstahlkappe

PFPN-STT51-003

  • Newsteo Temperatursonde mit 2 integrierten Sensoren
  • Anwendung: Überwachung von Wasserleitungen
  • Messbereich: -40°C … +80°C, kann sehr kurzzeitige Temperaturen von 100°C in fixer Stellung aushalten
  • Genauigkeit :
    +/- 0.3°C (-30°C … +60°C)
    +/- 1°C im übrigen Messbereich
  • Gesamtlänge: 5 Meter. Das Kabel trennt sich in einem „Y“ nach 20 Zentimetern (Beide Sonden sind unabhängig auf einer Länge von 4.80 Metern. Durchmesser 4.8mm.
  • Sondenende : Zylindrische Edelstahlkappe, geschützt mit einer Alu-Abdeckung
    – zum mechanischem Schutz
    – zur besseren Wärmeverteilung über die Edelstahlkappe
    – als Führung auf dem Rohr
Sofortiger test

Versuchen Sie es !

Test des Newsteo Datenlogger für externe Temperatursonde
Sofortiger test