Datenbeherbergungsdienste

///Datenbeherbergungsdienste
Datenbeherbergungsdienste2018-12-10T16:26:23+00:00

Datenspeicherung im cloud

Service NEWSTEO

Messungen im Cloud-Speicher

Das Hosting bei Newsteo im Cloud ermöglicht eine sofortige Inbetriebnahme der Geräte und beinhaltet exklusive Dienstleistungen, wie zum Beispiel das Versenden einer Sicherungskopie der Datenbank jedes Jahr.

  • 1. Die Newsteo Ethernet-Schnittstelle (Collector) oder die Software RF Monitor Gold senden Ihre Messungen an den Server von Newsteo, der die Daten speichert.
    -Beim Collector wird alles vorkonfiguriert geliefert; es muss keine Datenbank installiert werden.
    -Kein Know-How erforderlich.
    -Datenbankgröße 4 Go.
    –Mehrere Collector können ihre Daten an eine einzige Datenbank schicken. Der Erwerb einer Lizenz reicht.
    -Die Jahreskosten für das Abonnieren des Hosting-Dienstes sinken mit dert ABO-Dauer und ermöglicht einen Zeitgewinn in Ihrer Verwaltung

  • 2. Der Anwender kann zu jeder Zeit auf die Daten Zugriff haben.
    -Der Zugang zu den Daten geschieht über die Software DB Monitor (im Lieferumfang von Newsteo) oder mit dem Webbrowser (Webmonitor).
    -Rund-um-die-Uhr Zugang
    –Gesicherter Zugang mit ID und Passwort

  • 3. Der Newsteo Server kann Alarmmeldungen senden oder Berichte automatisch generieren.
    -Mit Webmonitor: sofortige Alarmmeldungen bei Unter- bzw. Überschreitung von Schwellenwerten und periodische Berichterstattung in einem Report (Messungen, Alarm).
    –Mit der DB Monitor Software: Live Alarmmeldungen per Email bei Unter- bzw. Überschreitung von Schwellenwerten eines Loggers

  • 4. Die Verwaltung der Datenbank findet bei Newsteo statt.
    -Regelmäßige Backups
    Newsteo stellt jährlich eine Backup-Datei, die alle Messungen des abgelaufenen Jahres beinhaltet.

Die Anwender haben auch die Möglichkeit ihre Messdaten auf dem eigenen Server zu hosten. Aber die einfachste Lösung (auch von Newsteo empfohlen) besteht darin, diese Aufgabe Newsteo anzuvertrauen.

Der Kunde kann in dem Fall auf die Messdaten über die DB-Monitor Software (Fat-Client) zugreifen.

Technische Anforderungen :

Das Datenbank-Hosting ist delikat. Dazu gehört die Installation von zur Verfügung gestellten Skripten auf dem Kundenserver.

Mindestanforderung :

  • Erforderlicher Festplattenspeicher für die Unterbringung der Datenbank:
    Abhängig von der Anzahl der Logger und deren Messtakt ; das folgende Diagramm  ermöglicht es, die Größe der Datenbank zu schätzen. Die Auswertung wird für einen Zeitraum von einem Jahr gegeben. Darüber hinaus ist es möglich, entweder Backups durchzuführen und Messungen zu löschen oder die Datenbank weiterhin zu benutzen, die im gleichen Verhältnis größer wird

    > Siehe Grafik
  • Installation als Server-ADMIN durchführen,

  • Über eine feste IP-Adresse verfügen

  • Überprüfen, ob die Windowsfirewall den http-Port (Standard 80, kann aber geändert werden) und den SQL Standard-Port 3306 nicht blockiert

  • WINDOWS SERVER 2008-Server (empfohlen), oder alternativ WINDOWS 7 PRO. Bis Dato wird kein anderer Windows oder Linux-Betriebssystem unterstützt.

  • CPU-Dual-Core mit 6 GB RAM und 1 GB HDD als Mindestvoraussetzung für die WebMonitor Software.

Rufen Sie mich zurück

Newsteo zu Ihren Diensten

Wir stehen Ihnen zur Verfügung. Klicken Sie auf die Schaltfläche, damit wir Sie zurückrufen.
Rufen Sie mich zurück