Markteinführung der neuen Schnittstelle Funk zu Ethernet / WiFi

//Markteinführung der neuen Schnittstelle Funk zu Ethernet / WiFi

Newsteo bringt eine neue Schnittstelle Funk zu Ethernet / WiFi

Newsteo, Entwickler und Hersteller von verbundenen Sensoren und Vorlaufer im Bereich Internet der Dinge, bringt eine neue Ethernet-WiFi Schnittstelle auf den Markt, den Newsteo CUB12.

Le Newsteo CUB12 kommt zu den zahlreichen bestehenden Schnittstellen der Firma Newsteo hinzu und stärkt den Ruf der Firma im Berech technologischen Fortschritt von verbundenen Sensoren.

Die Lösung der Firma Newsteo beruht auf 3 Bestandteilen:

  • Eine der breitesten Produktpalette von drahtlosen Datenloggern auf dem Markt, mit zahlreichen Sensoren (Temperatur, Feuchtigkeit, Schockmessung…): installiert in der Nähe der zu überwachenden Gütern, nehmen die Geräte Messungen auf und senden sie dann per Funk an eine Schnittstelle weiter.
  • Die Schnittstellen übertragen dann die Messungen über Ethernet, WiFi oder 3G/4G an die Newsteo-Cloud
  • Die Newsteo-Cloud : es handelt sich hier um ein digitaler Raum im Internet, auf dem der Anwender zugreift, wenn er auf die Messdaten der Funkdatenlogger zugreifen möchte. Auf die Kunden-Schnittstelle kann jederzeit über www.newsteo-webmonitor.com zugegriffen werden.

In der Praxis kann mit dem 4 x 32 bits @ 1.2 GHz, einem schnellen und leistungsfähigen Prozessor, eine optimale Verwaltung der Daten in Echtzeit sowie Multitaskfähigkeit gewährleistet werden. Das Newsteo CUB12 ist das erste Gerät seiner Generation, das mit einem Display ausgestattet ist, was den Installationsvorgang des CUBs (Anschluss und Start) vereinfacht. Danach kann die visuelle Kontrolle der Messungen direkt über das CUB12 stattfinden und nicht mehr lediglich über die Software.

Zusätzliche Neuheit, das CUB 12 kann über Wi-Fi Netzwerk verbunden werden im Gegensatz zu dessen Vorgängern (Ethernet-Anschluss). Ein Einsatz ohne Verkabelung in bestehenden WiFi-Anlagen ist jetzt möglich.

Im übrigen bringt Newsteo mit dem neuen CUB 12 eine ‚ästhetische‘ Verbesserung mit einem Gerät, das beständiger ist und über ein schöneres Design verfügt(Alu-Gehäuse).

Zum Schluss, bei kleinen Installationen können akustische und visuelle Alarme direkt auf dem Newsteo CUB12 programmiert werden, um die Mitarbeiter bei Messungen außerhalb von Schwellenwerten zu benachrichtigen; zum Beispiel in Apothekenfilialen, in denen temperaturempfindliche Produkte oder Arzneimittel gekühlt gelagert werden.

« Mit diesem neuen Gerät, wird unseren Kunden eine doppelte Überwachung ermöglicht: vor Ort in Echtzeit für anwesenden Mitarbeiter, und aus der Ferne über unsere Cloud-Lösung, damit eine vollständige Rückverfolgbarkeit der Messung gewährleistet kann. Franck Przysiek, technischer Leiter der Firma Newsteo.

2019-05-06T11:07:27+00:0030 April 2019|Pressemitteilung|